Startschuss, Lackreste und Ersthilfe

Kommentare 2
Hocker wird mit Deltaschleifer bearbeitet von Sebastian. Er trägt einen Mundschutz sowie eine Schutzbrille und Hörschutz

Projekt: “3 Tage Durchstarten mit Stühlen”…

…ist gestartet. Heute wird es ernst, jetzt können wir nicht mehr zurück. Wir sind vollgepackt mit Ideen, einer 10 Gigabyte-Dropbox, Materialen und einer Riesentüte Enthusiasmus. Angekommen im schönen Panketal haben wir die Werkstatt von Papa Tuschel in Beschlag genommen und den Vorgarten mit Arbeitsstationen, bestehend aus Holzböcken und Platten/Europaletten, ausgestattet. Kabel sind verlegt, Maschinen angeschlossen, Pinsel und Schleifpapier liegen bereit.
Das Hauptaugenmerk liegt heute auf der Entfernung alter Lackreste. Die heutigen Mittel lauten Stechbeitel, Deltaschleifer und ein Menge Geduld und Ausdauer. Chemische Waffen werden morgen in Stellung gebracht.

Bilanz des heutigen Tages:
1 Hocker demontiert, geschliffen und lackiert
1 Stuhl demontiert, entlackt und geschliffen
2 Stühle (Kiefer) geschliffen und 1x lackiert
2 Stühle geschliffen (Brauhausstühle)
1 Stuhl geschliffen
1 Handverletzung mittels Stechbeitel

Kommentare 2

  1. Pingback: Jahresabschluss mit Rückblick

  2. Pingback: Happy birthday vom Stuhl aufwärts - 1 Jahr sitzen bleiben

Kommentar verfassen