Alle Artikel mit dem Schlagwort: Gründungsfoto

Happy Birthday vom Stuhl aufwärts – 3 Jahre sitzen bleiben mit Stil

„Das Geheimnis der Kunst liegt darin, dass man sie nicht sucht, sondern findet.“

Pablo Picasso

 

Lektionen und Meilensteine – Jahr 1

Vor 3 Jahren saßen wir gemütlich in der ständigen Vertretung bei einem Kölsch beisammen und haben eine Idee entwickelt, die uns bis heute fasziniert.

Im Jahre 1 in der Welt der nachhaltigen Sitzkunst haben wir aus einer einfachen Idee ein eindrucksvolles Projekt entwickelt. In der Grundidee wollten wir alte Holzstühle instand setzten und daraus kleine Kunstwerke erschaffen, alles unter dem Motto: „Wir retten Stühle“. Wir nahmen unsere ambitionierte Herausforderung an, sammelten unglaublich vielen Ideen und setzten die ersten Stühle instand.

In diesen ersten aufregenden Monaten konnten wir unsere handwerklichen Fähigkeiten unter Beweis stellen und kontinuierlich ausbauen. Als Resultat stellten wir unsere erste Stuhlgeneration zusammen. Als glanzvollster Vertreter dieser illustren Runde erschufen wir mit ERICH einen künstlerischen Meilenstein, der uns bis heute begeistert.

Technik und Vision – Jahr 2

Mit den gesammelten Erfahrungen stellten wir unser Projekt auf die nächste Entwicklungsstufe und bauten unser Projekt beherzt aus. Unser Debüt auf der Kreativmesse deine eigenART, Eröffnung unseres Onlineshops und verschiedene Auftragsarbeiten bildeten eine perfekte handwerkliche, künstlerische und vertriebliche Bühne für die Verwirklichung unserer Vision. 

Mit der spannenden Umsetzung unserer fantastischen Stuhlgeneration 2.0 meisterten wir einen weiteren kreativen Abschnitt unserer Projektgeschichte. Neue künstlerische Techniken, wie der gedremelte Kreuzschliff, Polsterung mit Federkörben und auserlesenen Polsterstoffen ermöglichten uns aufregende und atemberaubende Ergebnisse. 

 

 

Kunstfertigkeiten und Fokus – Jahr 3

Neben dem konsequenten Ausbau und Konzentration unserer digitalen Präsenz in Form unserer Webseite, Onlineshop und Social-Media-Bühnen durften wir auch wieder unser ureigenes Motto in die handwerkliche Tat umsetzen und einige schöne Stühle aufarbeiten. Unsere mittlerweile etablierte „externe“ Hausmesse deine eigenART bot wieder eine eindrucksvolle Bühne für die Präsentation unserer nachhaltigen Sitzkunst. 

Aktuell konzentrieren wir unsere handwerklichen Kräfte auf die Umsetzung der Stuhlgeneration 3, von denen die ersten Kunstwerke bereits fertig gestellt sind. Dieser aufregende Projektabschnitt stellt im Vergleich zu den letzten beiden Stuhlgenerationen einen deutlichen Zuwachs an Umfang, gestalterischer Neuorientierung und prozessorientierter Fokussierung dar. Was für eine wunderbare Herausforderung.

Drei aufregende Jahre voller künstlerischer Meilensteine, tollen Ideen und inspirierenden Erfahrungen sind seit dem ideenreichen Kölsch verstrichen. Wir haben sehr viel gelernt, designt, entwickelt, verworfen, zerlegt, verleimt, geschliffen, gehämmert, getackert, lackiert, geölt und gepolstert. Und wir sind sehr stolz auf unser Projekt.

Danke

An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei unseren Familien, Freunden, Partnern, Begleitern und Kritikern für die fantastische Unterstützung bedanken. Vielen Dank für Eure Hilfe, Glaube an unser Projekt, Unterstützung und Geduld. 

Happy Birthday – vom Stuhl aufwärts.


Vintage - vom Stuhl aufwärts
Vintage – vom Stuhl aufwärts

Stühle aus Holz sind unsere große Leidenschaft. Jeder Stuhl hat seine eigene Geschichte. Sie ist es wert, erhalten und weitererzählt zu werden. Wir glauben an den Werterhalt und die nachhaltige Nutzung von Bestehendem. Wir möchten Menschen das Angebot machen, mit uns nach einer wunderbaren Alternative zu blindem Wegwerfkonsum zu suchen und diese zu verwirklichen.

Vintage – vom Stuhl aufwärts
Tuschel & Fiedler
Florastraße 36
13187 Berlin

www.vintage-vom-stuhl-aufwaerts.de
info@vintage-vom-stuhl-aufwaerts.de

Shop | Facebook | Twitter | Instagram | Deine eigenART

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Happy Birthday vom Stuhl aufwärts – 2 Jahre sitzen bleiben mit Stil

„Es sind immer die einfachsten Ideen, die außergewöhnliche Erfolge haben.“

Leo N. Tolstoi

Die Anfänge

Vor 2 Jahren saßen wir gemütlich in der ständigen Vertretung bei einem Kölsch beisammen und haben eine Idee entwickelt, die uns bis heute nicht los lässt und im höchsten Maße künstlerisch und handwerklich begeistert. 

Wir starteten unser Projekt am heutigen Tag genau vor 2 Jahren mit Teststühlen, einer halben Flasche Wein, einem Gesellschaftervertrag auf einer Pizzaschachtel und einer unerschöpflichen Quelle voller kreativer Ideen. Begeistert stellten wir uns den umfangreichen und handwerklichen Herausforderungen und schliffen, leimten, demontierten, lackierten und veredelten die ersten hilfsbedürftigen Stühle. Mit viel Fleiß und Motivation erschufen wir unsere Stuhlgeneration 1.0. Das Ergebnis war einfach überwältigend.

Mittendrin

Nach den ersten handwerklichen Erfahrungen bauten wir konsequent unsere Welt der Stühle aus. Neben der Eröffnung unseres Onlineshops in der kreativen Welt von DaWanda erschufen wir mit unserer Webseite eine wunderbare Bühne zur Präsentation unseres großartigen Projektes. In unserem Blog haben wir alle Projektphasen in allen Bereichen von Anfang an bis heute festgehalten. Dokumentierte Stuhlgeschichte mit Witz und Charme zum Nachlesen. 

Mit Vollendung unserer Stuhlgeneration 2.0 schlugen wir ein neues künstlerisch Kapitel auf und konnten unsere eigenen Ansprüche und Erwartungen weit übertreffen. Mit unserem professionellen Messestand und einem ausgefeilten Messekonzept konnten wir unser Projekt bereits mehrfach auf der faszinierenden Kreativmesse Deine eigenART vorstellen.

Heute – Happy Birthday – vom Stuhl aufwärts

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck an unserer Stuhlgeneration 3.0. Hierzu stehen bereits eine neue Auswahl von wunderschönen und alten Holzstühlen bereit, die wir mit neuen Ideen und unserer künstlerischen Vision in den Olymp der nachhaltigen Sitzkunst überführen werden.

Für das heutige Jubiläum haben wir unseren Shop um eine kleine Auflage einer exklusiven Jubiläumstasse erweitert. Unsere Vision, Botschaft und Motive werden dort in einer beeindruckenden Form dargestellt. Zusätzlich sind wir am kommenden Sonntag, den 23.04.17 wieder auf der Kreativmesse Deine eigenART in Berlin als Aussteller vertreten. 

Zwei aufregende Jahre voller handwerklicher Großtaten, künstlerischer Entwicklung und unglaublichen inspirierenden Erfahrungen sind seit der ersten Idee verstrichen. Wir haben viel gelernt, erschaffen, entwickelt, gehämmert, getackert, geleimt, lackiert, geschliffen und gepolstert. Und wir sind sehr stolz auf unser Werk.

Happy Birthday – vom Stuhl aufwärts.

Happy Birthday – 2 Jahre sitzen bleiben mit Stil

Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich bei unseren Familien, Freunden, Partnern, Begleitern und Kritikern für die tolle und umfassende Unterstützung bedanken. Vielen Dank für Eure Hilfe, Engagement, Glaube an unser Projekt,  Unterstützung und Geduld. Ohne Euch wäre unser Projekt nicht möglich gewesen. 


Sebastian Tuschel und Robert Fiedler
Sebastian Tuschel und Robert Fiedler

Stühle aus Holz sind unsere große Leidenschaft. Jeder Stuhl hat seine eigene Geschichte. Sie ist es wert, erhalten und weitererzählt zu werden. Wir glauben an den Werterhalt und die nachhaltige Nutzung von Bestehendem. Wir möchten Menschen das Angebot machen, mit uns nach einer wunderbaren Alternative zu blindem Wegwerfkonsum zu suchen und diese zu verwirklichen.

Vintage – vom Stuhl aufwärts
Tuschel & Fiedler
Florastraße 36
13187 Berlin

www.vintage-vom-stuhl-aufwaerts.de
info@vintage-vom-stuhl-aufwaerts.de

Shop | Facebook | Twitter | Instagram | Deine eigenART

Gründermesse in Tempelhof – Stuhldesign und Papphocker

Gründermesse deGUT

Das Vintage-Team auf der Messe

Wir sind heute auf der Gründermesse der Deutschen Gründer – und Unternehmertage unterwegs, um unser Projekt mit Ideen und Input in Hinblick auf die nächsten Meilensteine zu füttern. Die Gründermesse, in Kurzform deGUT, ist seit 30 Jahren aktiv und bietet allen Interessierten ein umfassendes Informations- und Serviceangebot zahlreicher Anbieter. Als Veranstalter unterstützen die Investitionsbank Berlin (IBB) und Investitionsbank Brandenburg (ILB) die Messe bereits seit 2008 und stellen ihre Kompetenzen auch als Aussteller den Besuchern zur Verfügung. Die Messe findet selbst in dem Flugzeughangar 7 am alten Flughafen Tempelhof statt. Auf der diesjährigen Messe sind etwa 150 Aussteller und Berater vertreten. Diese tummeln sich in Bereichen Existenzgründung, Coaching, Rechtsberatung, Finanzierung, Marketing, PR-Beratung, um nur einige Bereiche zu nennen. Die zahlreichen Seminare, die auf der Messe angeboten werden, orientieren sich an unternehmerischen Phasen und bilden mit den Schwerpunkten Planen, Gründen und Wachsen inhaltlich die Eckpunkte der Seminarreihen. Im Beraterforum bieten Experten und Coaches in Sachen Existenzgründung und Marketing umfangreiche Unterstützung an. Unser Highlight wird der äußert spannende Vortrag von Robert Edward Neurohr zu dem Thema der Game changer – verändere den Markt sein.

 

Bilanz des heutigen Tages:

Vortrag: Entwickle Dein Geschäftsmodell / Business Model Canvas (Andreas Voss  (CONCIS GROUP) und Guido Wegner (Berliner Volksbank eG)

Vortrag: Game changer – verändere den Markt (Robert Edward Neurohr)

Vortrag: Produkte, Marken und Design schützen (Kerstin Piratzky vom Deutschen Patent- und Markenamt, TIZ Berlin)

Vortrag: Rechtsfragen im Onlinehandel (Dr. Astrid Auer-Reinsdorff von der Kanzlei Auer)

vegetarische Falafel in Brot (Kalkutta Roll) und Bionade

Abstimmung, Festlegung und Verteilung der nächsten Aufgaben

Nachtrag (Stuhldesign und Papphocker)

Der Messebesuch war aus unserer Sicht ein voller Erfolg. Wir haben eine Menge Input, Informationen und positives Feedback zu unserem Projekt erhalten. Neben den eigentlichen Vorträgen und Seminaren, die wir besucht haben, haben wir auch  alle möglichen (und unmöglichen) Messemöbel, insbesondere Sitzgelegenheiten, im aktiven Einsatz gesehen und auch ausprobieren können. Hier reihten sich Sitzwürfel aus Kunstleder, Loungeliegen, Massagesessel, Barhocker, einfache Lehnstühle und Strandliegen aus Holz aneinander. Insbesondere das Konzept von faltbaren Sitzmöbeln in Form von Papphockern war, in Hinblick auf die Möglichkeiten alternativer Materialien und funktionalen Designrichtungen, faszinierend. Hier werden wir in jedem Fall noch einmal genauer recherchieren, um unser Stuhldesign weiter zu entwickeln.

 


Sebastian Tuschel und Robert Fiedler
Sebastian Tuschel und Robert Fiedler

Stühle aus Holz sind unsere große Leidenschaft. Jeder Stuhl hat seine eigene Geschichte. Sie ist es wert, erhalten und weitererzählt zu werden. Wir glauben an den Werterhalt und die nachhaltige Nutzung von Bestehendem. Mit unserer Leidenschaft möchten wir Menschen ermutigen und begeistern, sich kreativ und handwerklich zu verwirklichen.

Vintage – vom Stuhl aufwärts
Tuschel & Fiedler
Florastraße 36
13187 Berlin

www.vintage-vom-stuhl-aufwaerts.de
info@vintage-vom-stuhl-aufwaerts.de
FacebookGoogle+TwitterInstagramPinterest

Erstversuch, Wein und Pizzakarton

Vintage - vom Stuhl aufwärts Gründung

Wie alles begann…

16.04.15 / Donnerstag
Heute starten wir mit dem Projekt und einem Erstversuch. Aus einer Kölschlaune und kreativen Grübelei heraus stehen wir heute vor 2 Versuchs-Sitzgelegenheiten und entwerfen den Rahmen des Projektes.

Bilanz des Tages:
2 Stühle geschliffen (Versuch 1). Zeit pro Stuhl ca. 42 Minuten.
1 Pizza bestellt
1 Gründungsfoto geschossen
1 Gesellschaftervertrag auf Pizzakarton festgehalten
1 Todo-Liste für Versuch 2 erstellt