Wir stellen vor: HENRIETTA von der Havel – Vollendung in Türkis

Schreibe einen Kommentar

Leistung zum Shop


Henrietta von der Havel

Mit HANNES von der Havel haben wir eines unserer schönsten Designobjekt erschaffen. Dieses einmalige Stuhldesign haben wir bei HELOISE von der Havel konsequent weiterentwickelt und in Form eines künstlerischen Negativs neu interpretiert. Mit HENRIETTA von der Havel führen wir unsere künstlerische Vision erfolgreich zur handwerklichen Umsetzung und vollenden unser außergewöhnliches Trio unserer eleganten Havelserie.

Unser letzter Stuhl der Havelserie ist eine traumhafte Kombination von geöltem Holz und einer sanften Eskalation in mehrfarbig strukturiertem Türkis. 

Ausgangsbasis

Vintage - vom Stuhl aufwärts: HENRIETTA von der Havel, vorher
HENRIETTA von der Havel, vorher

Unser kleiner kompakter Stuhl in seinem Ausgangszustand war grundsolide. Alle Holzverbindungen erfreuten sich eines überaus gepflegten Zusammenhalts. Die mit einer dunklen Lasur überzogenen Holzoberfläche huldigte dem Zahn der Zeit mit einer Auswahl an Schrammen und kleinen Dellen. 

Der desolate Polsterbezug und die betagte Federung zeigte sich reichlich überbeansprucht. Der Einlegerahmen selbst war strukturell solide und konnte für einen Neuaufbau des Polsters wieder verwendet werden. 

Instandsetzung und Kunstgestaltung

Der alten Patina (Lasur) und kleinen Holzbeschädigungen (Lasur) rückten wir mit einem oszillierenden Deltaschleifer und Schleifpapier zu Leibe. In den beiden maschinellen Schleifdurchgänge verwendenden wir Schleifköpfe mit jeweils 80er und 120er Schleifkörnung. Den letzten Schleifdurchgang vollendenden wir per Hand und verwendeten 180er Schleifpapier. 

In Berücksichtigung der beiden anderen Mitglieder des illustren Haveltrios haben wir die Designsprache von lackierten Flächen abgesetzt von geölten Holzelementen konsequent weiterentwickelt. Unser letzter Stuhl der Havelserie ist eine traumhafte Kombination von geöltem Holz und einer sanften Eskalation in mehrfarbig strukturiertem Türkis. 

Die unlackierten Holzelemente veredelten wir durch natürliches Leinöl. Hierbei wird das Öl mit einem sauberen Baumwolltuch sorgfältig auf das Holz aufgetragen. Überschüssiges Öl wird entfernt, die Einwirkzeit pro Behandlung beträgt mindestens 48 Stunden. Das geschliffene Holz nahm das Holzöl nach der ersten Behandlung leidenschaftlich auf und offenbarte eine wunderschöne Holzmaserung.

Vintage Stuhl – Henrietta von Havel

Für den neuen Bezugsstoff entschieden wir uns für einen hochwertigen Canvas Polsterstoff in Leinenoptik in kultiviertem lichtblau. *Canvas ist ein sehr schwerer und robuster Polsterstoff in Leinenoptik mit Rückenkaschierung und Fleckenschutz. Zusätzlich zeichnet sich Canvas durch seine hohe Scheuerfestigkeit von über 46000 Touren aus.

Wir entkernten das alte Sitzpolster sorgfältig bis auf den blanken Einlegerahmen. Das neue Polster bauten wir mit einem neuen Federkorb, Polstergurte, Juteleinen, Schaumstoff und Polsterwatte wieder neu auf. Nach dem Neubezug mit dem finalen Polsterstoff vollendeten wir das schöne Polsterwerk mit einer rückseitigen Abdeckung.

Quelle: polstereibedarf-online: https://www.polstereibedarf-online.de/moebelstoff-in-leinen-optik-canvas-lichtblau-mit-fleckschutz-und-rueckenkaschierung/a-89439/

Ergebnis

Die markanten und geschwungenen Querverstrebungen verleihen der nach oben hin leicht ausgestellten Rückenlehne eine dezente Eleganz. Der klassische Korpus definiert sich durch klare Linien.   

Unser letzter Stuhl der eleganten Havelserie ist eine traumhafte Kombination von geöltem Holz und einer sanften Eskalation in mehrfarbig strukturiertem Türkis. Der traumhafte Polsterstoff in lichtblauer Leinenoptik vervollständigt das wunderschöne Stuhldesign. 

 


 

Leistung zum Shop

 


Vintage - vom Stuhl aufwärts: Sebastian Tuschel & Robert Fiedler

Stühle aus Holz sind unsere große Leidenschaft. Jeder Stuhl hat seine eigene Geschichte. Sie ist es wert, erhalten und weitererzählt zu werden. Wir glauben an den Werterhalt und die nachhaltige Nutzung von Bestehendem. Wir möchten Menschen das Angebot machen, mit uns nach einer wunderbaren Alternative zu blindem Wegwerfkonsum zu suchen und diese zu verwirklichen.

Vintage – vom Stuhl aufwärts
Tuschel & Fiedler
Florastraße 36 | 13187 Berlin

www.vintage-vom-stuhl-aufwaerts.de
info@vintage-vom-stuhl-aufwaerts.de

Shop | Instagram | Facebook | Twitter | Deine eigenART

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Kommentar verfassen